Markus Schürmann zum Finanzvorstand der Project Beteiligungen AG ernannt

Markus Schürmann Finanzvorstand Project Beteiligungen AG Bamberg Project Fonds ernanntMarkus Schürmann (51) ist mit Wirkung zum 1. November neuer Finanzvorstand (CFO) der Holdinggesellschaft der PROJECT Investment Gruppe. Er wechselt von der Frankfurter DIC Asset AG in das neu geschaffene Vorstandsressort des Bamberger Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten PROJECT Beteiligungen AG.

Seine Laufbahn begann er 1994 bei der LHI Leasing, wechselte anschließend zur CommerzLeasing (Commerz Real).
Weiterlesen

23. INP Deutsche Pflege Portfolio – 87% platziert

Die Platzierung des aktuellen Beteiligungsangebotes „23. INP Deutsche Pflege Portfolio“ schreitet weiter zügig voran und hat einen Stand von 87 % erreicht (06.10.2016). Entsprechend steht aktuell ein noch zu platzierendes Restvolumen von rund 2,5 Mio. EUR zur Verfügung. Eine Vollplatzierung der insgesamt 18,6 Mio. EUR Eigenkapital wird innerhalb der nächsten 3-4 Wochen erwartet.

Mehr Informationen zum „23. INP Deutsche Pflege Portfolio„.

Seniorenzentrum Seesen in Niedersachsen als Kapitalanlage

Seniorenzentrum Seesen Niedersachsen Kapitalanlage Pflegeheim Pflegeimmobilien
Laut Prognosen wird sich binnen der nächsten 15 Jahre die Anzahl pflegebedürftiger Menschen von derzeit rund 2,4 Millionen auf 3,6 Millionen erhöhen. Dies bedeutet eine Zuwachsrate von 50%.

Dies hat zur Folge, dass auch der Bedarf an Pflegeheimen weiter kontinuierlich steigen wird. Das Beratungsunternehmens CBRE hat unter Berücksichtigung dieses Bedarfs errechnet, dass dadurch bis zum Jahr 2030 ein Neubaubedarf von 380.000 zusätzlichen Pflegeplätzen entsteht. Ebenso müssten in diesem Zeitraum noch 240.000 bereits bestehende Pflegeplätze auf den neuesten Stand gebracht werden. Die Gesamtinvestition könnte sich demnach auf 54 Milliarden Euro belaufen.

Dies macht den Markt der Pflegeimmobilien zu einem attraktiven Wachstumsmarkt und somit mehr als lukrativ für Investoren aller Art.
Weiterlesen

Seniorenpflegeheim Zell a.d. Mosel Pflegeimmobilie

Seniorenpflegeheim Zell Mosel Pflegeimmobilie Pflegeheim Rheinland Pfalz Geldanlage Kapitalanlage Pflegeapartments

Das neue Pflegeheim „Seniorenzentrum Mittelmosel“ in Zell an der Mosel, befindet sich inmitten der Moselhalbinsel. Derzeit entstehen in der engsten Moselschleife 85 Pflegewohnungen und 16 betreute Wohnungen. Weiterhin wird ein Tagespflegebereich für 12 Menschen errichtet.

Betreiber ist die renommierte Betreibergruppe Kasper ViaSalus GmbH, die ebenfalls für das in der Nachbarschaft befindliche Krankenhaus zuständig ist.

Pflegeheim Seniorenzentrum Mittelmosel in Zell im Kurzüberblick:

EINHEITEN

85 stationäre Pflegeeinzelappartements

16 Betreute Wohnungen

Tagespflegebereich

KAUFPREISE

Pflegeappartements 130.734,70 € bis 155.039,28 €

Betreutes Wohnen 147.842,37 € bis 192.592,74 €

Tagespflege auf Anfrage

MIETRENDITE

Pflegeappartements 4,70 %

ERSTE MIETZAHLUNG

Pflegeappartements, ab dem 7. Monat nach Übergabe, voraussichtlich Dezember 2017

PACHTVERTRAG

20 Jahre mit 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption

ENERGIEAUSWEIS

Bedarfsausweis, Endenergiebedarf 99 kWh/(m²a), Fertigstellung 2017, Holzpellets, Heizöl EL, Energieeffizienzklasse C

BESONDERHEITEN

Baubegleitende Begutachtungen durch die TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Dieses Seniorenpflegeheim entspricht nicht nur den aktuellen Ansprüchen an eine moderne Pflegeimmobilie, sondern liegt in einer überaus reizvollen Gegend.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: Pflegeimmobilie Zell a.d. Mosel

.

Seniorenpflegeheim Grebenau Hessen

Objektbeschreibung Pflegeimmobilie Grebenau: Im östlichen Vogelsbergkreis liegt der anerkannte Erholungsort Grebenau.
Im Zentrum der historischen Kleinstadt entsteht auf rund 5.500 qm das Seniorenpflegeheim Grebenau. Die Einrichtung umfasst insgesamt 72 Pflegeappartements mit angeschlossenem Tagespflegebereich für weitere 15 Bewohner.

Mit Cura Sana steht ein erfahrener und renommierter Betreiber, mit über 20 Pflegeeinrichtungen in Hessen und Rheinland-Pfalz, zur Verfügung. Das Serviceangebot des Betreibers richtet sich an Bewohner aller Pflegestufen inklusive Kurz- und Langzeitpflege sowie Verhinderungspflege.
Weiterlesen

Pflegewohnung Bayern Oberschweinbach Kapitalanlage

Pflegewohnungen Bayern Oberschweinbach Landkreis Fürstenfeldbruck München Augsburg Süddeutschland Ott Kapitalanlagen Verkauf

In Bayern werden bestehende Pflegewohnungen als Kapitalanlage verkauft.
Im Landkreis Fürstenfeldbruck – zwischen München und Augsburg – befindet sich die bereits fertiggestellte Pflegeimmobilie.

Die Mietrendite beträgt anfänglich 4% p.a. – steigend je nach Inflation und wird bereits seit 2008 sehr erfolgreich betrieben. Ein langfristiger Pachtvertrag sichert Ihnen nachhaltige monatliche Einnahmen.

Die 119 Pflegewohnungen sind eine sehr gute Kapitalanlage in einem wirtschaftlich starkem Gebiet.

→ Mehr Infos dazu hier:

Pflegeimmobilie Oberschweinbach in Bayern als Kapitalanlage

.
© Kapitalanlagenforum, 04/2016, „Pflegewohnung Bayern Oberschweinbach Kapitalanlage“

Pflegewohnungen APH Heiligenhaus bei Düsseldorf

In der Stadt Heiligenhaus im Kreis Mettmann werden Pflegewohnungen als Kapitalanlage zum Kauf angeboten.

Heiligenhaus liegt im Städtedreieck Düsseldorf-Essen-Wuppertal.
Der Seniorenpark Heiligenhaus ist ein bestehendes Pflegeheim mit einem kirchlichen Betreiber. Das Pflegeheim vereint verschiedene Pflegekonzepte – wie Altenpflege, ambulante Pflege, Tagespflege sowie Betreutes Wohnen).

Die Pflegewohnungen können ab € 151.147,- zzgl. Erwerbsnebenkosten erworben werden.
Mietrendite ab anfänglich 4,2% p.a., steigend.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier:
Pflegeimmobilie Seniorenpark Heiligenhaus
.

© Ott Investment AG, 04/2016, „Pflegewohnungen APH Heiligenhaus bei Düsseldorf“

Passivhäuser bringen keine Vorteile

Im Rahmen eines Modellversuchs der GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH, die derzeit einen Kostenvergleich zwischen Passivhaus und EnEV-Bauweise durchführt, kommt die Gesellschaft zu folgendem Ergebnis: „Die Vorteile von Passivhäusern sind bislang nicht erkennbar!“

Die Einsparungen bei den Betriebskosten für ein Passivhaus sind kaum messbar. Dem stehen wesentlich höhere Baukosten gegenüber.
So liegt sogar der Stromverbrauch der im Versuch beobachteten Passivhäuser höher als bei den EnEV-Häusern.
Weiterlesen

Fischerdorf Heiligenhafen – Immobilien an der Ostsee kaufen

Fischerdorf Heiligenhafen Immobilien an der Ostsee kaufen Ott Investment AG WH Erfahrungen
Eingebettet in die malerische Altstadt Heiligenhafens und nur wenige Meter vom kilometerlangen feinsandigen Ostseestrand mit seiner einzigartigen Erlebnis-Seebrücke, dem Binnen­see und dem unmittelbar angrenzenden Natur­schutzgebiet Graswarder entfernt, wird das Fischerdorf Heiligenhafen zu neuem Leben erweckt.

Neben der Sanierung des herrschaftlichen Gutshauses und der Remise, werden 11 Fischerhäuser völlig neu errichtet. In ihrer Architektur als Einzelhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser sowie ein Mehrfamilienhaus.
Weiterlesen

Günstig wohnen kann man nur noch auf dem Land

günstig wohnen kann man nur auf dem Land Wohnung Mieten Anstieg Kapitalanlagenforum Wohngeld Miete

Der Anstieg der Mieten in den deutschen Groß- und Universitätsstädten nimmt weiter kein Ende. Anders sieht dies jedoch in ländlicheren Gebieten aus. Hier stagnieren die Mieten oder sind teilweise sogar rückläufig.

Vor kurzem stand beim Kabinett der aktuelle Wohngeld- und Mietenbericht des Bundesbauministeriums auf der Tagesordnung. Aus diesem geht hervor, dass die Angebotsmieten nicht nur in den großen Metropolen wie Berlin oder Stuttgart erneut deutlich gestiegen sind, sondern auch kleinere Städte haben sich laut dem Bericht stark verteuert. Während im vergangenen Jahr die Angebotsmieten in Berlin und Stuttgart um 9,1 % bzw. 6,8 % gestiegen sind, lagen in der Autostadt Wolfsburg die Preise bei Neuvermietungen um 19,1 % über dem Vorjahreswert.
Weiterlesen